Spam Karma Plug-in.

Da hier in den WordPress Blogs mal wieder die Spams die Welle machen und selbst mein “Wordverify“-Plugin nix mehr zu nützen scheint, werde ich nun doch mal “Spam Karma” installieren und gucken, ob das dann wirkt. Wenn nicht, muß ich mal gucken, ob ich es so einstellen kann, daß dann eben nur noch registrierte User kommentieren können. Ist ja auch nicht so ein riesen Act, sich da mal eben einzuschreiben, oder?
Aber, naja, nun erstmal Spam Karma. Sieht nicht so aus, als wäre das schwer zu installieren. Ich glaube, einfach nur runterladen und anschalten. That’s it.

edit: Okay, ich bin also zu blöd, um Spam Karma zu installieren. Toll. Dann werde ich jetzt versuchen, mein Blog so zu schalten, daß nur noch registrierte Besucher kommentieren können. Tut mir leid.

edit II: Boh, ich werd wahnsinnig! Geht das nicht? Kann man das hier nicht so einstellen, daß nur registrierte Leute kommentieren können?? :-( Weiß das jemand? Hilfe!!!

5 Kommentare zu „Spam Karma Plug-in.“

Kommentieren

« Back to text comment

Flattr mich!
Twitter
  • Loading...
Zuletzt kommentiert:
  • Relagio: Kaufe mir meine Winterjacken immer im Winterschlussverkauf, da kann man dann richtig viel Geld sparen. Sind...
  • Chikatze: Huch. Da ist ein uralter Trackback jetzt erst angekommen. Lustig. Erinnert mich daran, dass ich hier auf...
  • Chikatze: Danke! :)
  • Hörbuch: Super Hörspiel! Danke!
  • Hörer: Cooles Hörspiel, habe es mal an die Seite http://www.freiszene.de geschickt, vielleicht nehmen sie es auf und...
Zeitmaschine
  • 2013
    • nix
  • 2012
    • Katzenfutter-Frage
      Wie Ihr vielleicht wisst, ist eine meiner zwei Katzen ein „Spezialfall“. Sie hat eine
  • 2011
    • nix
  • 2010
  • 2009
    • NooOOOoooten.
      Oh man, habe heute den halben Tag damit verbracht, meine Notensammlung aufzuräumen bzw. zu
    • Arbeit, Arbeit.
      Hab immer noch fett zu rödeln. Selber Schuld, wenn man alles bis zum Ferienende aufschiebt. Und
  • 2008
    • Twittern im Blog.
      Scheint irgendwie eine neue Mode zu sein, seine Twitter-"Tweets" im Blog zu veröffentlichen. Mein
    • Mitten in der ersten Woche.
      So. Auch den dritten Unterrichtstag in der dritten Musikschule unbeschadet überlebt. Aber ich
  • 2007
    • Urlaubsfotos. Ein Webalben-Vergleich!
      So. Es ist geschafft! Meine Rügen-Fotos sind endlich im Web. 164 Stück sind am Ende noch
    • Picasa.
      Wer von Euch nutzt noch ein Picasa Web-Album? Bitte mal melden zwecks
  • 2006