Spam Karma Plug-in.

Da hier in den WordPress Blogs mal wieder die Spams die Welle machen und selbst mein “Wordverify“-Plugin nix mehr zu nützen scheint, werde ich nun doch mal “Spam Karma” installieren und gucken, ob das dann wirkt. Wenn nicht, muß ich mal gucken, ob ich es so einstellen kann, daß dann eben nur noch registrierte User kommentieren können. Ist ja auch nicht so ein riesen Act, sich da mal eben einzuschreiben, oder?
Aber, naja, nun erstmal Spam Karma. Sieht nicht so aus, als wäre das schwer zu installieren. Ich glaube, einfach nur runterladen und anschalten. That’s it.

edit: Okay, ich bin also zu blöd, um Spam Karma zu installieren. Toll. Dann werde ich jetzt versuchen, mein Blog so zu schalten, daß nur noch registrierte Besucher kommentieren können. Tut mir leid.

edit II: Boh, ich werd wahnsinnig! Geht das nicht? Kann man das hier nicht so einstellen, daß nur registrierte Leute kommentieren können?? :-( Weiß das jemand? Hilfe!!!

5 Kommentare zu „Spam Karma Plug-in.“

Kommentieren

« Back to text comment

Flattr mich!
Twitter
  • Loading...
Zuletzt kommentiert:
  • Julian: ruhig hier geworden :(
  • Relagio: Kaufe mir meine Winterjacken immer im Winterschlussverkauf, da kann man dann richtig viel Geld sparen. Sind...
  • Chikatze: Huch. Da ist ein uralter Trackback jetzt erst angekommen. Lustig. Erinnert mich daran, dass ich hier auf...
  • Chikatze: Danke! :)
  • Hörbuch: Super Hörspiel! Danke!
Zeitmaschine
  • 2014
    • nix
  • 2013
    • nix
  • 2012
    • nix
  • 2011
    • nix
  • 2010
    • Eure Geburtstage!
      Liebe Leser! Heute kam mit der Post eine große Rolle von MissMausz bei mir an. Sie enthielt
    • Meine iPhone Apps. Vorankündigung.
      Schon lange hatte ich es vor, aber ich habe immer gedacht: "Warte erstmal ab, welche Apps sich
  • 2009
    • Düsseldorf hat mal wieder seine Tage. . .
      Ja, ich rede vom Karneval. Ich kann ja damit so absolut nix anfangen, wenn eine riesige Meute von
    • Krank.
      Die Chikatze hat es mal wieder erwischt. Habe die letzte Woche massenhaft Zeugs um die Ohren
  • 2008
    • Das linke Bein.
      Frau Chikatze ist heute mit dem linken Bein aufgestanden. Das Wetter tut sein bestes, die Laune
    • Später Tatendrang.
      Tja. So kann es kommen. Erst noch lange durch die Stadt gerannt, völlig entnervt, weil mir
  • 2007
    • Flöte.
      Zwei Dinge sind in den letzten Wochen eindeutig zu kurz gekommen: Tai Chi und die Flöte. Und das
    • Nachholbedarf.
      Ojeoje. Viel zu lange geschlafen hab ich heute. Alleine. Gute geschlafen, wie ein Stein. Und ich
  • 2006
    • :-)
      Der Grünkohlauflauf war lecker, wie immer. Die flambierten Bananen ebenfalls. Und der Abend war
    • Wo-war-ich-schon-Karte.
      Das find ich klasse. Hatte die ganz früher schonmal auf meiner privaten Homepage, diese Karte, wo